Nach und nach trafen die Kämpfer der Tempelwache ein. Am Denkmal in der Valianzfeste erklärte er ihnen, was sie zu erwarten hatten.
„Zähigkeit“ Das ist es, was er heute von jedem einzelnen sehen wollte.

Wie beim letzten Training, machten sie sich auf, um zu dem nicht weit gelegenen Hof, unweit der Valianzfeste, zu gelangen.
Vor Ort zeigte Kondo auf die Felder. Guhle trieben sich herum und verseuchten das Korn.
Vernichtet die Guhle! „Guhlmania“ sollte beginnen.
Kondo schickte jeden einzelnen auf diese Felder. Sie sollten die Guhle provozieren und so viele wie möglich, zum Rathaus locken. Dort würden sie die Macht der Tempelwächter zu spüren bekommen.
Der Test verlief gut. Nur zwei der Tempelwächter mussten es wiederholen, weil sie zu wenige Guhle mitbrachten.
Zufrieden mit dem Ergebnis machten sie sich auf, um im Gasthaus der Valianzfeste noch etwas beisammen zu sein.

Kondo saß am Feuer und war in Gedanken versunken. Das nächste Training schwirrte schon ihm Kopf herum. Auf „Heiße Sohlen“ freute er sich jetzt schon. Mal sehen, wie gut sie sich Konzentrieren können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s