Die vermummte Gestalt betrat das Kellergewölbe. Eine Fackel erleuchtete den Treppenabsatz, doch der Rest des Raumes verschwand in der Dunkelheit.
„Und?“, eine tiefe Stimme drang aus den Schatten.
„Sie ist geeignet“, sagte die Gestalt. „Sie hat der Befragung Stand gehalten. Ihr Lichtglaube ist außergewöhnlich stark und der Schmerz über den Verlust ihrer Familie sitzt tief. Sie ist erfüllt von Wut und Hass auf die Geißel. Und sie ist bereits jetzt in so jungen Jahren ein sehr gut ausgebildeter Paladin.“
Lange Stille folgte.
„Gut! Ist sicher gestellt, dass sie sich nicht an die Befragung erinnern wird?“
„Ja, mein Lord!“
„Bruder Crowley wird sich nun um sie kümmern. Du bist entlassen!“
Die vermummte Gestalt verbeugte sich und verließ das Gewölbe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s