Zwerge….wie konnte das passieren….was war schief gelaufen?
Valessia griff sich unter die Brustplatte und zog ihre Hand mit einer galertartigen grünen Masse hervor.
Wie konnte diese kleine Made….
Dieser ewig plappernde Fendev. Sie hob leicht den Kopf. Er lag neben ihr…in einer Blutlache.
Das falsche Blut, mein Lieber.
Sie hörte Stimmen aus dem Haus, Dielen knarzten. Valessia stützte sich auf dem Unterarm ab. Die Zwerge und die Gnomin waren ins Haus gegangen.
Sie stemmte sich hoch und ihr linkes Knie gab nach, Knochen knacksten.
Verdammt!
Mit einem Ruck packte sie Fendev unter den Armen und zog ihn hinters Haus, den Abhang hinunter und ließ ihn zwischen einigen pestverseuchten Pilzen liegen.
Sie setzte sich kurz. Eingeweide quollen aus ihrer Wunde, sie presste ihre Hand darauf. Nichts was diese Quacksalber der Verlassenen nicht wieder reparieren konnten. Lebenswichtige Funktionen übernahm Valessias Körper schon lange nicht mehr. Alles war reparabel, solange keiner dieser Lichtgläubigen in ihre Nähe kam.
Valessia hörte Stimmen. Sie entfernten sich langsam. Hinkend ging sie um das Haus.
Sie hatten ihr Spielzeug mitgenommen!
Hätte ich doch nicht auf diesen Dummkopf gehört und dem Menschen gleich den Kopf abgeschlagen. Kunstwerke….so ein Schwachsinn.
Sie richtete sich auf und beobachtete die Gruppe wie sie die Straße entlang floh.
Ja, rennt nur!
Es ist noch nicht vorbei!
Die Runen auf ihrem Schwert leuchteten kurz auf.
„Du wirst ihr Blut schon noch zu schmecken bekommen,“ sagte sie leise.
Wie aus dem Nichts erschlien plötzlich ein Todesstreitroß und stieß ein Viehern aus, dem nichts lebendiges mehr anhaftete.
Valessia wuchtete Fendev auf seinen Rücken und saß auf.
Ein Kreischen hallte durch den Pestwald.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s