Es war kalt. Bitter kalt.
Obwohl Kondo gerade acht Pfadfinder, acht Höhlenbehüter und acht Totemiker der Winterfelle getötet hatte, wurde ihm nicht richtig warm. Eines wusste er mit Bestimmtheit. In Winterquell würde er sich nie lange aufhalten.
Donova Schneeweh hatte ihm diesen Auftrag gegeben. Sie wollte die Frostfeuerquellen untersuchen. Dabei ist Ihr aufgefallen, dass das Wasser merkwürdige Eigenschaften zu haben schien. Sie konnte die Quelle noch nicht entdecken, und Sie hatte in letzter Zeit durch die Furbolgs der Winterfelle einige Schwierigkeiten.
Kondo konnte Ihr helfen. Die Kämpfe gegen die Winterfelle waren sehr anstrengend. Sie griffen meist zu zweit an und ihre Hiebe ließen jeden Knochen vibrieren. Zum Glück hatte Kondo vorher seine Rüstung aufgebessert und den neuen Streitkolben, ein Wikingerkriegshammer mit einem Gewichtsstein beschwert. Mit kräftigen Hieben trieb er eine Bresche durch Ihre Reihen.
Als Kondo den letzten der Winterfelle erledigte, lachte Kondo und wischte den besudelten Wikingerkriegshammer am Fell eines Totemiker ab. Es war Zeit nach „Ewige Warte“ zurückzukehren. Er hoffte auf einen Brief von Xoranya.
Als er ankam ging er gleich zum Briefkasten. Und seine Hoffnung wurde erfüllt. Ein Brief von Xoranya wartete auf ihn.
Sie vermisste ihn und sie schrieb, das Sie Hilfe in Feralas gebrauchen könnte. Sie hatte einen eigenartigen Auftrag bekommen. Sie sollte OOX-22/FE retten.
Kondo wunderte sich. Aber er zögerte nicht und begab sich zum Flugpunkt. Sein Ziel war Feralas. Er wollte so schnell wie möglich Xoranya wiedersehen.
Während des Fluges grübelte er. Was zur Geißel ist ein OOX-22/FE?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s